Don Camillo Montmirail

Einladung zu Meditationsabenden

Meditation.png

Jeden Donnerstagabend findet um 20 Uhr im Stadtkloster Segen eine christliche Schweige-Meditation statt.

Im trüben November laden wir zu drei Abenden ein, an denen es im kurzen Anfangsimpuls um das Kirchenlied „Wachet auf, ruft uns die Stimme“ gehen soll. Es wurde im Jahr 1599 geschrieben, hat uns aber auch 2018 etwas zu sagen. Wir sind eingeladen, in der Stille dem nachzuspüren, was in uns wach und lebendig werden will. Der Text ist christlich-biblisch geprägt. Gleichzeitig schlägt das Thema des Erwachens eine Brücke zur buddhistischen Tradition.

Im Schweigen ist Gott unser ständiger Wegbegleiter, auch wenn wir uns dessen nicht immer bewusst sind.

Termine: Donnerstag, 15., 22. und 29. November 2018, 20.00 – 20.50 Uhr, Stadtkloster Segen

 Im Anschluss besteht um 21 Uhr die Möglichkeit, am liturgischen Nachtgebet teilzunehmen (bis ca. 21.15 Uhr).

Eine Dokumentation zur Baugeschichte können Sie hier als pdf ansehen.

Die Mittel für die Sanierung kamen zum Teil von der Stadt Berlin, zum Teil von der Kirche. Einen sehr großen Anteil aber steuerten private DarlehesgeberInnen und SpenderInnen bei. Der Bericht ist darum auch ein herzlicher Dank an all die Freunde, die uns unterstützt haben.

Freitag, 2. November 2018

Türöffnung 19.30 Uhr, Filmbeginn 20 Uhr

Im Stadtkloster zeigen wir im Winterhalbjahr interessante Filme.
Dokumentationen, Spielfilme, Dramen und weitere Genre aus verschiedenen Ländern wechseln sich ab.
Ab 19.30 Uhr können Sie sich mit Snacks und Getränken auf den Film einstimmen. Der Film beginnt um 20 Uhr.

Welchen Film zeigen wir?
Wenn Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben, erhalten Sie weitere Informationen.

Alle Infos finden Sie auch auf diesem Flyer.

Weitere Filmabende finden am 14. Dezember 2018, 25. Januar 2019, 8. Februar 2019 und 29. März 2019 statt.

Bild Brücke.jpeg

Tagung im Stadtkloster

Beginn der Tagung Freitag, 28.12.2018, 18.00 Uhr
Ende der Tagung Dienstag, 1.1.2019 nach dem Brunch

„Suche Frieden und jage ihm nach!“ Psalm 34,15
Dieser Vers aus der Bibel  – die Jahreslosung für 2019 – begleitet uns durch die Tage.

Die Zeit zwischen altem und neuem Jahr gestalten wir besinnlich und in Gemein-schaft.

Programm:
    • Morgengebet, Frühstück
    • Impulse, Gesprächsgruppe
    • Zeit für Ruhe oder eigene Erkundung
    • Ausflug
    • Kaffee, Kuchen und Gespräche
    • Kurzmeditation
    • Abendessen
    • lockeres Abendprogramm
    • Silvester-Gottesdienst
    • Neujahrsbrunch

Preis pro Person:
€ 340,00 (DZ) (zzgl. City-Tax)
€ 420,00 (EZ) (zzgl. City-Tax)
€ 150,00 (ohne Übernachtung)
Ermässigungen sind möglich.

Im Preis inbegriffen sind vier Übernachtungen mit Frühstück, Neujahrsbrunch, die Abendessen und das inhaltliche Programm.

Der Aufenthalt im Gästehaus des Stadtklosters kann vor oder nach der Tagung individuell verlängert werden.

Team:
Urs Trösch, Carsten Albrecht, Stadtkloster Segen
Michèle Kopp, Berlin
Pfr. Pascal Känzig, Cordast