Don Camillo Montmirail

Gebetsanliegen
Das Stadtkloster steht mitten in der Stadt. Der Turm ist weithin sichtbar. Wir beten um Schutz für den Ort und die Menschen, die hier ein- und ausgehen.
Wir bieten Grundkurse des Glaubens an. Wir beten darum, dass sich Menschen von diesem Angebot ansprechen lassen. Wir führen regelmäßige AbendbeSINNungen am Sonntag Abend durch. Wir beten darum, dass sich Menschen aus dem Kiez hier einfinden, um Gott zu begegnen.

Regelmäßige Gebete - »da spiegelt sich der Himmel im Alltag«
Wir halten kurze liturgische Gebete, deren Teilnahme allen offen steht:
von Montag bis Freitag um 8 Uhr und 12 Uhr sowie Dienstag und Donnerstag um 21 Uhr. (In den Monaten September, Oktober und November entfällt das Gebet am Dienstag.)
Nutzen Sie die Zeit zum Innehalten, Aufatmen und Aufblicken. Die Gebete sind auch eine gute Gelegenheit, das Stadtkloster und die Communität kennenzulernen. Kommen Sie vorbei und beten Sie mit, wir freuen uns auf Sie!

Im Zeitraum vom 21. Dezember 2016 bis 2. Januar 2017 finden keine Stundengebete statt.
Das letzte Stundengebet vor Weihnachten findet am Dienstag, 20.12. um 12 Uhr statt.
Das erste Stundengebet nach Neujahr findet am Dienstag, 03.01. um 8 Uhr statt.