Don Camillo Montmirail

Förderverein Stadtkloster Segen e.V. - FREUNDE DES STADTKLOSTERS

Die Freunde des Stadtklosters unterstützen im Förderverein das Anliegen der Communität tatkräftig und finanziell. Im gemeinsamen Planen, Tun und Feiern zeigen sie ihre Verbundenheit mit dem Stadtkloster und spüren dabei die Kraft, die aus dem Wir wächst. Dies Gemeinschaftliche wollen die Freunde des Stadtklosters weiter ausbauen. Auch weil sie sich selbst, Gott und dem anderen neu begegnen wollen.

Der Vereinszweck ist in der Satzung festgehalten:

Zweck des Vereins ist die Förderung kirchlicher Zwecke durch ideelle und finnazielle Unterstützung der Evangelischen Kirche Prenzlauer Berg Nord (EKPN), insbesondere die Förderung und Unterstützung des "Stadtklosters Segen".

Der Förderverein freut sich über neue Mitglieder, die tatkräftig und finanziell den Verein unterstützen.

Die Mitglieder des Fördervereins tragen mit Händen, Herz und Verstand dazu bei, dass der äußere und innere Aufbau des Stadtklosters Segen gelingt. Dazu sind wir Ansprechpartner für alle Interessierten. Wir sind der Meinung, dass Angebote christlicher Spiritualität in Berlin dringend nötig sind. Spirituelles Leben entsteht aber nicht am Reißbrett, sondern muss gelebt und erarbeitet werden. Wir suchen öffentliche Förderer und private Sponsoren, die mit ihrer finanziellen Hilfe und ihrer freiwilligen Mitarbeit zum Gelingen des Stadtklosters Segen beitragen möchten.

Das Stadtkloster Segen hat seine Arbeit im Jaht 2007 begonnen. Es ist ein Projekt der Kirchengemeinde Prenzlauer Berg Nord und Don Camillo e.V. Es wird von der Communität Don Camillo in der Schweiz betrieben. Seit 2007 wohnen und arbeiten Familien Dürr, Schubert und Urs Trösch von der Communität in der Kirche. Sie werden von Ulrike Fey bei der Gästebetreuung unterstützt.

Bisherige Aktivitäten des Fördervereins:

  1. Spenden eingeworben: Formsteine für die Restaurierung der Fassade, Kochaktion für den Ausbau der Küche, Verkauf von Taschen, Kerzen, Giebelkreuzen und mehr.
  2. Werbung und Öffentlichkeitsarbeit: Frontbanner für das Stadtkloster, Banner "offene Kirche", Briefaktion an alle Mitglieder der EKPN
  3. Ausstellungen und Konzerte: seit 2012 jährlich 3-4 Ausstellungen in der Kirche, die rege besucht werden, Unterstützung bei der Betreuung der "Offenen Kirche" am Samstag
  4. gemeinsame Ausflüge in das Umalnd von Berlin
  5. Mitarbeit beim Adventsbasar
  6. Mitarbeit bei "ora et labora" im Stadtklostergarten

Vorstand des Fördervereins Stadtkloster Segen e.V.:

Vorsitzender: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stellvertreter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!