Don Camillo Montmirail

210910 Aus dem Leben

Thomas Tyrell Brauer, Unternehmer und Inhaber des BrauKunstAteliers im Gespräch, dazu Musik und eine Bierverkostung.

Freitag, 10. September 2021 um 19.30 Uhr
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bitten um Anmeldung.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
030 44 03 77 39

Weitere Informationen finden Sie auf dem Flyer.

Voice of Silence.png

Liebe Freundinnen und Freunde des Stadtklosters,
in seiner Pfingstpredigt stellt uns Petrus „Zeiten des Aufatmens“ in Aussicht (Apg 3, 20). Hoffentlich haben Sie in den letzten Monaten neben allen Herausforderungen auch solche hoffnungsfrohen Momente erleben dürfen.
Wir wollen auch aufatmen: Der Berlinr Senat hat beschlossen, dass ab 11. Juni 2021 touristische Übernachtungen wieder möglich sind. Nach einer langen Corona-Pause freuen wir uns, endlich unser Gästehaus wieder öffnen zu können. Sie sind herzlich eingeladen, ein paar schöne Tage in Berlin zu verbringen und bei uns zu übernachten. Wir freuen uns auf die direkte Begegnung mit Ihnen, ganz ohne Livestream und Videokonferenz! Infos zum Gästehaus
Auch wenn es nun allen Grund zur Hoffnung gibt, müssen wir schauen, wir wir finanziell über die Runden kommen. Das Beherbergungsverbot und der Ausfall vieler Veranstaltungen haben für uns erhebliche Einnahmeeinbußen mit sich gebracht. Es wäre schön, wenn Sie prüfen könnten, ob Ihnen eine Spende an das Stadtkloster Segen möglich wäre. Große und auch ganz kleine Summen sind uns sehr willkommen. Als gemeinnütziger Verein stellen wir Ihnen gern eine Spendenbestätigung aus.

Don Camillo Stadtkloster e.V.
KD-Bank Dortmund
IBAN: DE65350601900000333000
BIC: GENODED1DKD

In herzlicher Verbundenheit,

Carsten Albrecht
Stadtkloster Segen

Liebe Leserin, lieber Leser,
hier finden Sie - in unregelmäßiger Folge - Impulse, die im Stadtkloser entstanden sind.
Einführungen in Meditationen, Betrachtungen für die Gottesdienste, ein Wort zur Losung und anderes.

Mut zum Fragment! Impuls von Georg Schubert, 14. Juli 2021

Sonne der Gerechtigkeit. Impuls von Christian Huge, 7. Juli 2021

Nicht ohne Barmherzigkeit. Impuls von Evamaria Bohle, 27. Juni 2021

Er befreit mich. Impuls von Susanne Werner und Barbara Schubert-Eugster, 23. Juni 2021

Wein steht für Freude. Impuls von Carsten Albrecht, 16. Juni 2021

Normalität. Impuls von Georg Schubert, 9 Juni 2021

Wir sind bei Trost. Impuls von Carsten Albrecht, 2. Juni 2021

Gott ist dabei. Impuls vom Carsten Albrecht, 26. Mai 2021

Erste und Letzte. Impuls von Almut Bellmann, 19. Mail 2021

Impuls zu Himmelfahrt von Georg Schubert, 13. Mai 2021

Schreiende Steine. Impuls von Georg Schubert, 5. Mai 2021

Die Alten werden träumen. Impuls von Evamaria Bohle, 28.April 2021

Gott macht Träume wahr. Impuls von Carsten Albrecht, 21. April 2021

Kleines Licht der Welt. Impuls von Evamaria Bohle, 14. April 2021

Der Liebe nachgehen. Impuls von Evamaria Bohle, 7. April 2021

Impuls zum Karfreitag von Carsten Albrecht, 2. April 2021

Impulse von Januar bis März 2021

Impulse von Oktober bis Dezember 2020

Impulse von Juli bis September 2020

Impulse von April bis Juni 2020

Impulse im Februar und März 2020

Gebetsanliegen
Das Stadtkloster steht mitten in der Stadt. Der Turm ist weithin sichtbar. Wir beten um Schutz für den Ort und die Menschen, die hier ein- und ausgehen.
Wir bieten Grundkurse des Glaubens an. Wir beten darum, dass sich Menschen von diesem Angebot ansprechen lassen. Wir führen regelmäßige AbendbeSINNungen am Sonntag Abend durch. Wir beten darum, dass sich Menschen aus dem Kiez hier einfinden, um Gott zu begegnen.

Regelmäßige Gebete - »da spiegelt sich der Himmel im Alltag«
Wir halten kurze liturgische Gebete, deren Teilnahme allen offen steht:
von Montag bis Freitag um 8 Uhr und 12 Uhr sowie  Donnerstag um 21 Uhr.
Nutzen Sie die Zeit zum Innehalten, Aufatmen und Aufblicken. Die Gebete sind auch eine gute Gelegenheit, das Stadtkloster und die Communität kennenzulernen. Kommen Sie vorbei und beten Sie mit, wir freuen uns auf Sie!

Stundengebete
Gern schicken wir Ihnen auf Anfrage die Liturgien unserer Stundengebete sowie unsere Lesordnung zu. So können Sie auch von zu Hause aus mit uns beten. Einfach melden bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Glocken des Stadtklosters
Zur Einstimmung können Sie die Glocken des Stadtklosters hören.